DA Göllner | Familie Weiss

Eine Familie - zwei Generationen - zwei Betriebe

 

In St. Anna am Aigen, einem kleinen, aber dennoch bereits sehr bekannten Ort im Steirischen Vulkanland entschlossen sich 2 Generationen zusammen zu arbeiten.
Der Gemüsehof Weiß präsentiert sich schon seit Jahren als ein ausgezeichneter und vielfältiger/vielseitiger Betrieb mit selbst erzeugtem und veredeltem Gemüse.

Aus mehreren Generationen halfen wir, den Lebensraum ,,Steirisches Vulkanland‘‘ mitzugestalten und unseren Betrieb  auf unsere Art einzigartig zu machen. Besonders Wert legen wir als Betrieb auf das Veredeln der Ressourcen der Region, ohne sie auszubeuten oder  zu beschädigen. Wir streben nach der Balance des Lebens, der Ökonomie und der Wirtschaft.

Durch umweltschonendes,  vernetztes Arbeiten und achtsamen Umgang mit unserem fruchtbaren Boden, schenken wir den Grundlagen unserer Existenz im Steirischen Vulkanland wieder mehr Achtung. Die zukünftigen ökologischen und wirtschaftlichen Veränderungen in der Natur wollen wir durch Regionalisierung – sprich kurze Wegstrecken und streben nach einer neuen Balance von globalem und regionalem bewerkstelligen.

Nach dem Motto „Wer glücklich sein will, braucht Mut. Mut zur Veränderung“ entschloß sich der Sohn der Familie Stefan Weiß im Jahr 2017 sich auf Neuheiten und exotische Produkte zu spezialisieren. Gemeinsam versüßen sie das Steirische Vulkanland mit ihren regionalen Produkten.

 


Was hier wächst - hat Wert!